Die Handwerkerrechnung über die Steuererklärung absetzen

Steuererklärung HandwerkerrechnungHandwerker sind teuer, doch häufig ist ihr Einsatz unumgänglich.

Die gute Nachricht ist, dass dies auch der Staat weiß und es deshalb gestattet, in bestimmten Fällen einen Teil der Handwerkerrechnung über die Steuererklärung auf den Fiskus abzuwälzen.

Grundsätzlich gilt hierfür: Nur Arbeiten in der selbst genutzten Wohnung werden steuerlich gefördert.

Welcher Teil der Handwerkerrechnung darf über die Steuererklärung abgesetzt werden?

Die Rechnung für die Handwerker ist vergleichbar mit den Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen. Deshalb gilt: Nur der Arbeitslohn der Handwerker vor Ort darf abgesetzt werden. Arbeiten, die in der Werkstatt durchgeführt werden sowie Materialkosten sind nicht abzugsfähig.

Gängige Handwerkerarbeiten, die in der Einkommensteuererklärung abgesetzt werden dürfen, sind:

  • Malerarbeiten
  • Renovierung oder Austausch von Fenstern oder Türen
  • Heizungswartung
  • Pflasterarbeiten
  • Dach- und Fassadenarbeiten
  • Verlegung von Belägen z.B. für Böden
  • Modernisierungen der Küche oder des Badezimmers
  • Schornsteinfeger
  • Kontrolle des Blitzableiters
  • Gärtnertätigkeiten

Wie viel der Handwerkerrechnung darf über die Steuererklärung abgesetzt werden?

Es dürfen 20 Prozent von maximal 6000 Euro pro Jahr abgesetzt werden. Der Höchstbetrag, der in der Einkommensteuererklärung abgesetzt werden darf, beträgt also jährlich 1200 Euro.

Als Tipp: Verschiedene Handwerkerarbeiten lassen sich mit anderen steuerlichen Förderungen wie beispielsweise den haushaltsnahen Dienstleistungen oder der Förderung von Minijobs verbinden. Im Idealfall steigt die jährliche steuerliche Absetzbarkeit auf diese Weise auf 5710 Euro.

Wo wird die Handwerkerrechnung in der Steuererklärung eingetragen?

Die Rechnung für die Handwerker wird im Mantelbogen der Einkommensteuererklärung in der Zeile 76 (Version 2012) vermerkt. Positiv dabei: Der Betrag, der hier abgezogen wird, vermindert direkt die Steuerschuld. Die Summe reduziert nicht das zu versteuernde Einkommen.

Wie muss die Handwerkerrechnung für die Steuererklärung aussehen?

Die Rechnung ist zugleich auch der Beleg, welcher der Einkommensteuererklärung beigegeben werden muss. Die meisten Handwerker weisen deshalb Material- und Arbeitskosten ohnehin direkt getrennt aus, aber es schadet nicht, darauf bereits im voraus hinzuweisen, um sicherzugehen.

Es ist zudem darauf zu achten, dass die Rechnung überwiesen werden muss. Mieter, die Handwerkerarbeiten über eine Hausverwaltung veranlassen und diese bei der Verwaltung bezahlen müssen, sollten darauf achten, im Betreff eine einschlägige Phrase zu finden.

Zudem sollten sie darauf bestehen, dass die Verwaltung die Rechnung zustellt.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Steuererklärung Dienstwagen
Den Dienstwagen in der Steuererklärung richtig vermerken

Es ist in größeren Firmen üblich, den wichtigen Mitarbeitern einen Dienstwagen[...]

Steuererklärung Promotion
Die Promotion richtig über die Steuererklärung absetzen

Gewöhnlich endet das Studium an einer Universität oder einer sonstigen Hochschule[...]

Steuererklärung Grenzgänger
So erstellen Grenzgänger ihre Steuererklärung

Wer im benachbarten Ausland lebt, aber in Deutschland arbeitet und hier[...]

Arbeiter trägt Kiste
Richtig die Steuererklärung für eine 6 Tage Woche machen

Viele Menschen unterschätzen, wie wichtig die Angabe in der Steuererklärung ist,[...]

Die Zahl der Arbeitstage
Die richtige Zahl der Arbeitstage in der Steuererklärung angeben

In der Steuererklärung spielt die Zahl der absolvierten Arbeitstage im Veranlagungsjahr[...]

Steuererklärung 7 Jahres Frist
Die 7 Jahres Frist bei der Steuererklärung einfach erklärt

Wenn man seine Steuererklärung macht, hat man es immer wieder mit[...]

Steuererklärung Dienstreise
Die Dienstreise über die Steuererklärung absetzen

Eine Dienstreise gehört für viele Arbeitnehmer zum Alltag. Immer wieder entstehen[...]

Steuererklärung Belege
Diese Belege gehören in die Steuererklärung

Es ist eine Frage, die sich jedes Jahr wieder stellt: Welche[...]

unmittelbar begünstigt
Unmittelbar begünstigt auf der Steuererklärung: Was heißt das?

Auf der Anlage AV der Steuererklärung findet man die Nachfrage, ob[...]

Steuererklärung Entfernungspauschale
Die Entfernungspauschale über die Steuererklärung absetzen

Wer nicht mit dem Auto zur Arbeit gefahren ist, wurde lange[...]